input Anmelden
place Zinkhüttenweg 6, 22113 Hamburg

Hummus

Zutaten

200 g getrocknete Kichererbsen von “Bazar”

5 Esslöffel Olivenöl

5 Esslöffel kaltes Wasser

1 1/2 Zitronen

2 Teelöffel Tahini-Paste

1 Teelöffel Kreuzkümmel

1 Knoblauchzehe Salz

2 Teelöffel Backpulver

Zubereitung

Die Kichererbsen waschen und mit reichlich Wasser sowie 1 TL Backpulver für 12 Stunden quellen lassen. Die Kichererbsen in einem Sieb abschütten und mit frischem Wasser abspülen. Anschließend in einen großen Topf füllen und mit Wasser sowie dem verbleibenden Teelöffel Backpulver für 2 Stunden köcheln lassen. Währenddessen die Knoblauchzehe schälen und grob zerkleinern. Zitronen entsaften. Die weich gekochten Kicher- erbsen in einem Sieb abschütten. Die Kichererbsen zusammen mit Olivenöl, Zitronensaft, Tahini-Paste, Kreuzkümmel, Knoblauch und Wasser mit einem Standmixer pürieren, bis ein cremiges Mus entsteht. Anschließend mit Salz abschmecken.

Cocktails

Cocktails

Mit unseren Cocktail-Rezepten sind Sie perfekt für die nächste Feierlichkeit gerüstet.

Frühstück

Frühstück

Starten Sie gut in den Tag mit unseren leckeren Frühstücks Rezepten.

Desserts & Gebäck

Desserts & Gebäck

Wer lässt sich nicht gern einmal zu süßen Leckerbissen verführen. Stöbern Sie einfach.

Hauptgericht

Hauptgericht

Lassen Sie sich inspirieren. Von russischen Klassikern, über adria-tische Köstlichkeiten bis hin zu orientalischen Gaumenfreuden.

Suppen

Suppen

Nichts macht einen Abend gemütlicher als eine heiße Suppe. Sie wärmt Magen und Seele.

Salate

Salate

Egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Salate passen zu jeder Jahreszeit.